Nebelhöhle - Sonnenbühl

Höhlenwelten Sonnenbühl - Die Nebelhöhle


Hier geht es zur offiziellen Webseite

Beschreibung der Nebelhöhle entnommen von der Webseite:

“Die Nebelhöhle ist eine Tropfsteinhöhle mit beeindruckenden Stalagmiten, Stalaktiten und Stalagnaten.

Im Eingangsbereich der zweiten Halle gehen Sie durch einen ganzen Wald von Tropfsteinen. Einige reichen sogar bis an die Höhlendecke.
Immer wieder stehen Tropfsteine mitten im Weg. Zusammen mit der niedrigen Einzäunung, auf die stellenweise ganz verzichtet wurde, ist so ein hautnahes Erleben der Höhle garantiert.

Die Nebelhöhle liegt im Gestein des weißen Jurakalks unweit von Sonnenbühl-Genkingen. Sie ist auf rund 450 m begehbar. Die Temperatur beträgt das ganze Jahr über 8-10° Celsius.”

Die Nebelhöhle kann auf eigene Faust “erforscht “ werden. Für Hobbyfotografen ein kleines Paradies: Mitnahme von Stativ ist erlaubt und man kann sich dort so lange aufhalten wie man denn gerne möchte. An Brennweiten ist eigentlich alles brauchbar, vom Ultraweitwinkel bis hin zum kleinen Tele für Detailaufnahmen.

[Home] [Über mich] [Historie] [Galerie Tiere] [Galerie Allgemein] [Blütenträume] [Luisenpark] [LGS Nagold 2012] [LGS Landau 2015] [Naturpark Schwarzwald] [Kalender] [Veranstaltungen] [Alles andere] [Stadtansichten] [Landschaften] [Blog] [Links] [Disclaimer] [Impressum] [Datenschutz]